MARTIN MÜLLER

Notar und Rechtsanwalt

 

notariat@krneta-law.ch

T +41 31 326 27 27

 

Eingetragen im Notariatsregister des Kantons Bern

Eingetragen im Anwaltsregister des Kantons Bern

 

Assistentinnen

Brigitte Hausammann, Ursula Walker und Katarina Zürcher

 

 

 

AUSBILDUNG UND BERUFLICHE ERFAHRUNGEN

  • Seit 2017 Partner von Krneta Advokatur Notariat
  • 2008 Übernahme der Mandate von Notar Heinz Frey, Bern
  • Zweigbüro in Münchenbuchsee
  • Seit 1998 eigene Notariats- und Advokaturkanzlei in Bern
  • 1993 Universität Bern - Patentierung Notar des Kt. Bern
  • 1990 Universität Bern - Patentierung Fürsprecher des Kt. Bern

 

WEITERE TÄTIGKEITEN

  • Berater-und Verwaltungsratstätigkeit in verschiedenen Unternehmen
  • 1995–2005 Verwaltungsratsmandat bei Metex AG
  • 1984–1998 Verwaltungsratsmandate in Soudronic-Gruppe

 

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Verband bernischer Notare
  • Schweizerischer Notarenverband
  • Bernischer Anwaltsverband
  • Schweizerischer Anwaltsverband

 

SPRACHEN Deutsch, Englisch, Französisch

 

Notariat

  • Rechtliche Hinweise

    INHALT DIESER WEBSITE

    Die auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen dienen ausschliesslich der Informationsbeschaffung. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Richtigkeit des Inhalts der Website. Für den Inhalt von Websites Dritter, auf welche die Website vom KRNETA ADVOKATUR NOTARIAT verweist, wird keinerlei Verantwortung übernommen.

     

    URHEBERRECHT

    Der Inhalt der einzelnen Seiten und der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Dokumenten sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme des persönlichen Gebrauchs darf der Inhalt dieser Webseite ohne Zustimmung von KRNETA ADVOKATUR NOTARIAT daher nicht verwendet werden.

     

    INFORMATIONEN UND AUSKÜNFTE

    Die Informationen auf der vorliegenden Website sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar. Der Besuch unserer Website begründet weder ein Mandatsverhältnis, noch entsteht dadurch eine Vertragsbeziehung zu unserem Büro. Auskünfte, die ausserhalb eines vereinbarten Mandatsverhältnisses erteilt werden, sind unverbindlich.

     

    EMAILVERKEHR. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Kommunikation via E-Mail für die unverschlüsselte Übertragung von Informationen nicht sicher ist. Die Übermittlung vertraulicher Daten mittels unverschlüsselter E-Mails erfolgt deshalb auf eigenes Risiko. Sollten wir ein E-Mail von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung mittels E-Mail berechtigt sind, soweit Sie nicht ausdrücklich eine andere Art der Kommunikation wünschen.

  • Impressum